Schlagwort-Archiv: Schwarzweiß

Just some street, mit der Fuji x-t1

Heute war ich ein bisschen in der Stadt unterwegs um mal mein neues Setup auszuprobieren. Manche haben es vielleicht schon mitbekommen dass ich mir eine Fuji x-t1 zum Testen besorgt habe. Bis jetzt bin ich ziemlich begeistert davon und habe sie heute gleich mal mit in die Stadt genommen um ein bisschen zu fotografieren.

Es sind zwar nicht viele Bilder dabei entstanden aber diese drei möchte ich euch dann doch zeigen. Und nur so nebenbei, die WiFi Funktion finde ich erste Sahne. Fotos schießen, aufs iPad übertragen und gleich bloggen und zu Flickr hochladen. Was will man mehr.

20140303-231008.jpg

20140303-231051.jpg

20140303-231123.jpg

Fasnet dahoam: Der Pate

Eigentlich ist es ja nicht so meine Zeit, die Fasnet, aber dennoch trifft man mich doch jedes Jahr auf dem Programmabend in Hondingen. Das liegt sicherlich daran, dass meine Freundin und mich dieser Abend verbindet und deshalb gehen wir dann jedes Jahr. Und es ist auch immer wieder schön, alte Bekannte und natürlich auch die Familie zu treffen.

Weiterlesen

Übung: Tulpen in Schwarzweiß

Es gibt mal wieder Blümchen Content hier im Blog. Ich denke viele von euch kennen die Situation, dass die Freundin oder Frau gerne Blumen geschenkt bekommt und wenn nicht, sie sich dennoch welche kauft. So ist es bei mir auch und ich muss sagen gerade in der kalten Jahreszeit sind diese Blumen ein klasse Motiv um ein bisschen mit der Kamera zu experimentieren.

Weiterlesen

5 Möglichkeiten die Schwarzweiß Fotografie zu erlernen

Vor einiger Zeit habe ich bei Wolfgang im Rahmen einer Blogaktion die Frage gestellt, wie ich mich mit einem neuen Genre oder einer neuen Technik auseinander setze und welche Tipps er hierfür hat. Konkret ging es darum, dass ich Wege kennenlernen wollte, wie ich mich vielleicht besser dem Thema Schwarzweiß Fotografie annähern kann. Er hat in seinem Beitrag viele Tipps aufgelistet und ich möchte gerne auch ein paar davon hier aufgreifen.

Doch zunächst möchte ich mich bei Wolfgang dafür bedanken, dass er sich die Zeit genommen hat mir so ausführlich zu antworten. Ich habe nun schon ein paar Anregungen gefunden und werde diese Monat für Monat verfolgen. Denn ich sehe das auch so wie er, dass Selbstzufriedenheit der erste Schritt Rückwärts ist. Es gibt immer noch etwas Neues zu entdecken und zu lernen, egal wie viel man schon weiß.

Weiterlesen

Die Straße zu den Alpen

Wer hätte es gedacht. Trotz des schlechter gewordenen Wetters gab es heute eine herrliche Aussicht auf die Alpen in der Schweiz. Eigentlich wollte ich nur ein wenig spazieren gehen und auf der Fahrt nach einem schönen Spazierweg bin ich an dieser Aussicht vorbei gekommen. Ich konnte diesem Anblick einfach nicht widerstehen und bin rechts ran gefahren.

Dummerweise habe ich meine Kamera mit dem Teleobjektiv vergessen… Aber, im Auto hatte ich zum Glück noch meine Fuji x100s liegen um wenigstens ein bisschen diesen tollen Anblick festzuhalten. Dieses Erlebnis hat mir wieder einmal gezeigt, dass es gut ist immer irgendwo eine Kamera dabei zu haben. Solche Ansichten muss ich einfach irgendwo festhalten.

(Klick macht groß)