Schlagwort-Archiv: Video

linkTime – November 2012 – #2

Keine Angst, die linkTime wurde dieses Woche nicht vergessen. Sie wurde lediglich aufgrund von Zeitmangel etwas aufgeschoben. Vergangenes Wochenende habe ich ein paar Bilder auf der Hochzeit meines ehemaligen Nachbarn geschossen und diese verlangten geradezu bearbeitet zu werden. Ich bin zwar noch nicht durch, aber demnächst werde ich euch ein paar der Ergebnisse präsentieren. Und als kleinen Reminder nochmals der Hinweis, dass der Fotokalender 2013 – Wales noch bis Ende der Woche bestell werden kann.

Flickr Favoriten der Woche:

Linkschleuder:

  • Ich war schon immer ein großer Fan der Landschaftsfotografie und vor allem fließendes Wasser finde ich immer wieder fasinierend. Es ist schade, dass es in meiner Umgebung kaum Wasserfälle gibt. Der Beitrag von Dennis Fischer hat mich nun ein weiteres Mal bestärkt, nach Island zu reisen und dort ein paar Landschaftsaufnahmen zu machen. Die Faszination Wasserfall ist auf jeden Fall geweckt nach diesen Bildern.
  • Ihr wolltet schon immer mal eine Übersicht deutscher Fotografieblogs haben, konntet aber bisher noch nichts finden? Dann solltet ihr mal in dem neuen Projekt f5punkt6 von Christoph vorbeischauen. Ähnlich dem Projekt foto-radar, versucht Christoph eine Übersicht aktueller Beiträg der deutschen Fotobloggerszene zu erstellen. Meiner Meinung nach ist ihm das sehr gut gelungen.
  • Ein paar sehr schöne Fotos einer Unterwasserhöhle gibt es bei Fubiz zu sehen. Ich frage mich ja, wieso man in solche Höhlen eintaucht 🙂
  • Ich liebe ja gut gemachte Werbekampagnen. Die von RioSport hat mir sehr gut gefallen, denn der Sport kämpft sich demnach durch alles und überlebt auch alles.
  • Laurent Millet hat eine sehr schöne Fotoserie gestartet, bei der er versucht die Wolken einzufangen und dies bildhaft darstellen möchte. Klasse Idee und gute Umsetzung.
  • Zum Schluss noch ein schönes Video der Landschaft aus Norwegen:

linkTime – August 2012 – #2

Nach einer Woche Inspirationspause meldet sich die wöchentliche linkTime zurück. Die verganenen Tage waren mal wieder so richtig sommerlich, mir persönlich aber etwas zu warm. Dennoch gab es neue Bilder an die leeren Wohnwände und ein neues Bett. Der Rest des Jahres kann also nun kommen!

Flickr Favoriten der Woche:

Linkschleuder:

  • Bekanntlich bin ich ja ein Fan von Langzeitbelichtungen. Luis Argerich gibt auf seinem Blog auch ein paar Tipps, wie Langzeitbelichtungen gelingen und was man beachten sollte.
  • Michael Breitung schreibt bei Kwerfeldein darüber, wie viele Motive man in seinem angesammelten Fotoarchiv noch so entdecken kann. Ich kann ihm da nur zustimmen und euch auffordern öfters mal durch euer Archiv zu schauen. Man entdeckt vieles nochmal neu oder sieht manche Fotos ganz anders.
  • New Orleans ist tragischerweiser vor Jahren einer Katastrophe zum Opfer gefallen. Nun gibt es ein paar Bilder des verlassenen Vergnügungsparks Six Flags New Orleans.
  • Bei den Hochzeitsfotos der Lichtathleten bin ich mit jeder Veröffentlichung der Bilder immer mehr begeistert. Die letzte Hochzeit von Franziska & Matthias fand ich besonders klasse.
  • Ich bin ja bekanntlich ein kleiner Gadget- und Fotofreak. Da liegt es nahe, dass man sich auch hin und wieder ein paar Dinge anschaut, die nicht direkt etwas mit dem Hobby zu tun haben, z.B. Kaffeetassen im Objektivstil.
  • Ein sehr passender Kurzfilm zur aktuellen Entwicklung von uns jungen Menschen: Online Now 😉

Timelapse Video: Traffic in Frenetic HCMC

Es ist schon wieder einige Zeit her seit dem ich hier auf dem Blog ein Timelapse Video gezeigt habe, doch als ich gestern auf dieses tolle Video von Rob Withworth gestoßen bin, konnte ich gar nicht anders wie einen Artikel dazu zu verfassen. Das Video wurde über den Verkehr in Ho Chi Minh City (Saigon), Vietnam erstellt. Ich finde es besonders faszinierend, wie viel Verkehr dort herrscht und wie viele Mofas und Roller unterwegs sind. Als ich mir das Timelapse Video angeschaut habe, dachte ich mir nur: Was für ein Durcheinander. Aber es scheint zu funktionieren!

Das Video wurde aus 10.000 Aufnahmen erstellt. Was mir besonders gut gefällt ist der Abspann mit dem Lieferwagen. Die Bewegung passt super in das Video 🙂

Wie gefällt euch das Video? Kennt ihr weitere interessante Timelapse Aufnahmen?

Klasse Time-Lapse Video aus Los Angeles

Bei Olli bin ich auf ein klasse Time-Lapse Video von Los Angeles aufmerksam geworden. Da ich mein Auslandssemester vor zwei Jahren in Los Angeles verbracht habe, bin ich sehr begeistert von dem Video. Alles wirkte so real vor meinem geistigen Auge und an ein paar Orten, an denen die Aufnahmen gemacht wurden, kamen mir aus der fotografischen Sicht sehr bekannt vor. Auch ich stand schon an diesen Punkten und habe ein paar Bilder mitgenommen.

Das Video stammt von Colin Rich. Für das gesamte Video hat er sechs Monate gebraucht und seine Kamera mit ca. 120.000 Auslösungen vollgeballert. Eine sehr beachtliche Menge an Bildern und auch ein tolles Durchhaltevermögen von Colin.

Nachdem ich mir das Video angeschaut habe, will ich unbedingt wieder zurück nach Los Angeles. Eine tolle Stadt, auch wenn Sie oftmals einen sehr schlechten Ruf vor sich her schiebt. Für mich steht eines jedoch fest: I love L.A.!

HDR-Timelapse Video: The Chapel

Vimeo Direktlink

Das obige Video habe ich mir jetzt bestimmt schon zehn Mal angeschaut und ich bin immernoch begeistert davon. Ich bin ein großer Fan von altem Gemäuer und besonders von Kirchen oder Klöstern. Ebenso liebe ich HDR in Fotos. In diesem Film sind beide Welten vereint, aber nicht in Fotos, sondern in einem Video. Gerade diese Umsetzung finde ich unheimlich spannend und ich wäre sehr gerne direkt vor Ort gewesen, als dieser Film entstanden ist.

Patryk Kizny zeigt in diesem Video, was alles mit moderner Technik möglich ist. Sei es nun die Erstellung des Film via DSLRs oder die anschließende Bearbeitung und Vertonung. Ich finde das Paket sehr gelungen. Besonders toll finde ich auch noch die Musik. Diese theatralische Musik untermauert die Stimmung in der Kirche zusätzlich. Dazu die unterschiedlichen Brennweiten von Normalbrennweite zu Weitwinkel. Einfach klasse auf die Musik abgestimmt.

Wer mehr wissen möchte, wie das Video entstanden ist und welches Equipment dazu eingesetzt wurde, der sollte sich auch gleich noch das Making Of dazu anschauen. Ich bin schon gespannt, welche weiteren Ideen von Patryk umgesetzt werden.

(via fstoppers)