Abenteuer Ozean – Unterwasserfotografie von David Hettich

Vergangenen Donnerstag war ich das erste Mal auf einem Vortrag eines National Geographic Fotografen. David Hettich hat in Tuttlingen sein Mammutprojekt „Abenteuer Ozean“ vorgestellt, in dem er beeindruckende Fotos und Videos einer, den meisten von uns, verborgenen Welt gezeigt hat.

Das Projekt Abenteuer Ozean

David Hettich ist bereit seit seiner Kindheit fasziniert von Wasser und seit dem Jugendalter ebenso fasziniert von der Fotografie unter Wasser. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und durch die Weltmeere zieht um der Menschheit diese unbekannten Orte und Landschaften näher zu bringen.

Mit seinem Projekt Abenteuer Ozean macht er genau das. Er zeigt uns allen diese unbekannte Welt und lässt uns eintauchen in die Faszination Unterwasserfotografie. David Hettich verbrachte Zeit seines Lebens über 2.000 Stunden unter Wasser und hat mehr als 100.000 Fotos und 250 Stunden Filmmaterial aufgenommen. Einen kleinen Ausschnitt davon präsentiert er auf der Projektwebseite, sowie den Büchern, DVDs und Vorträgen.

Ich selbst war sehr begeistert von seinem Vortrag und auch von seinen Fotos und Videos. Es gibt eine so große Artenvielfalt unter Wasser, von der wir Landratten kaum eine Ahnung haben. Ich finde deshalb die Arbeit von David Hettich so wichtig, da doch ein Großteil dieser schönen Unterwasserwelt unter anderem durch uns zerstört wird. Wenn jedoch mehr Leute davon wüssten, würden diese sich vielleicht auch mit der Vernichtung dieses Lebensraumes zurückhalten. Auch darauf macht er in seinem Vortrag immer wieder aufmerksam.

Besonders fasziniert war ich von den Bildern der Schildkröten und des größten Hais der Welt. Einfach nur atemberaubende Aufnahmen. Die zwei Stunden des Vortrages gingen vorbei wie nichts und ich hätte gerne noch weiter den Ausführungen gelauscht und noch mehr Eindrücke dieser Unterwasserwelt gesehen.

Für alle, die sich den Vortrag ebenfalls anschauen wollen, die können sich einen der folgenden Termine vormerken:

Mo 26.11. 19.30 Uhr CH-5400 Baden Aula Kantonsschule
Di 27.11. 19.30 Uhr CH-3110 Münsingen Schlossgut
Mi 28.11. 19.30 Uhr CH-9000 St. Gallen Centrum St. Mangen
Dezember 2012
Fr 7. Dezember 20 Uhr 73271 Holzmaden Urweltmuseum Hauff
So 9. Dezember 17 Uhr 76532 Baden-Baden Rantastic Kleinkunstbühne
Mo 10. Dezember 19.30 Uhr CH-8000 Zürich Volkshaus
Mi 12. Dezember 19.30 Uhr CH-8610 Uster Wagererhof
Januar 2013
Sa 5. Januar 69115 Heidelberg Wunderwelten-Festival
So 6. Januar 13.30 Uhr 70174 Stuttgart Lindenmuseum
Di 8. Januar 19.30 Uhr 34225 Baunatal Stadthalle
Di 15. Januar 20 Uhr 32584 Löhne Werretalhalle
Mi 16. Januar 19.30 Uhr 33775 Versmold CJD-Realschule
Do 17. Januar 20 Uhr 49808 Lingen Kino
Fr 18. Januar 19.30 Uhr 44339 Dortmund-Eving Hallenbad Eving
Sa 19. Januar 19 Uhr 49439 Steinfeld Oldenburg Don-Bosco-Schule
So 20. Januar 17 Uhr 86152 Augsburg Barbarasaal
Februar 2013
Fr 15. Februar 19.30 Uhr 79591 Eimeldingen G5 Forum
So 17. Februar 14 Uhr 85049 Ingolstadt Kolpinghaus
März 2013
Fr 1. März 20 Uhr 08371 Glauchau Sachsenlandhalle

Wer die Fotos und Hintergründe auch ohne Vortrag anschauen möchte, für den gibt es die Möglichkeit den Bildband* zu bestellen.

*Partnerlink: Bei einem Kauf bekomme ich eine kleine Provision, ihr zahlt keinen Cent mehr.


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.