Foto der Woche: Bugatti

Gestern war ich mal wieder im Haus unterwegs und auf der Suche nach einem weiteren Motiv. Als ich den Blick so durch mein Zimmer schweifen ließ, ist mir dieser kleine Bugatti aufgefallen und ich wollte ihn unbedingt ablichten. Da ich aufgrund des harten Sonnenlichts nicht nach draußen wollte, habe ich mir eine künstliche Lichtsituation geschaffen. Und wie sollte es anders sein, natürlich mit den zwei SB-600.

Das Bild entstand wiedereinmal nach dem „Trial & Error“- Prinzip. Erstmal den groben Aufbau aufstellen, die gewünschte Blende und Verschlusszeit einstellen und dann die Blitzstärke anpassen. Bis ich das gewünschte Setup hatte, brauchte ich dieses Mal nur halbsolange wie letztes Mal. Ich habe also gemerkt, dass ich lernfähig bin 🙂

Das Ergebnis:

Foto der Woche: BugattiD90 – 50mm – f4.0 – 1/160s – Iso 200

Das Setup:

Strobist-Setup: Bugatti

Wie geht ihr an die Sache ran, wenn ihr mit Blitzen etwas ausleuchten bzw. beleuchten wollt? Ich würde mich sehr über Tipps freuen!


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.